Gesundheit

Erleben

Heilpraxis Alexia Ossenkopp

Heilpraxis für Physiotherapie und orthopädisch und orthomolukulare Medizin

seit 1993 Physiotherapeutin mit Schwerpunkt Orthopädie

seit 2014 Heilpraktikerin


seit 2012 Faszienbehandlungen FDM (Fasziendistorsionsmodell nach Typaldos)

- Faszientrainingskurse


seit 2003 Behandlung von Kiefergelenksstörungen mit Craniofazialer Therapie 

(führendes CMD-Konzept innerhalb der Physiotherapie/ Crafta-Therapeutin)

- YNSA - Schädelakupunktur nach Yamamoto
Schmerztherapie, Behandlung orthopädischer Probleme und Lähmungen


- Körper - und Ohrakupunktur


- Neuraltherapie (lokale, segmentale Schmerzbehandlung, Störfeldtherapie auch von Narben, Regulierung des vegetativen Nervensystems, Behandlung von Funktionskreisen und Regelkreisen

- Applied Kinesiologie (AK)

Auffinden von Störfeldern und Verletzungsmustern, Diagnostik mittels funktionell neurologischem Muskeltest, zur Therapie insbesondere bei immer wiederkehrenden und therapieresistenten Störungen, AK findet Anwendung im funktionell/strukturellen, metabolisch/chemisch, allergisch/toxischen und emotionalen Bereich, unter Umständen handelt es sich bei einer Erkrankung auch um Kombinationen daraus

- Ernährungstherapie nach der LOGI-Methode nach Dr. Worm (low carb)

z. B. bei Stoffwechselerkrankungen, Übergewicht, Diabetes, Herz-Kreislauf- und Gefäßerkrankungen

www.logi-aktuell.de

- Nahrungsmittelunverträglichkeiten (Testung mittels Applied Kinesiolgy)


 

Möchten Sie Leistungen in Anspruch nehmen, kontaktieren Sie mich bitte, dort erfahren Sie Preise und Abrechnungsmöglichkeiten. Meine Therapieformen sind reine Privatleistungen und werden von den gesetzlichen Kassen nicht übernommen.

Ich rechen nach der GebüH (Gebührenordnung für Heilpraktiker) ab, Private Krankenversicherungen und Zusatzversicherungen übernehmen die Kosten je nach Versicherungsumfang meist vollständig.












































1567